Biographie

Foto: Rahel Gölzner

Alexander Diwiak wurde als Alexander Schuster am 14.12.1989 in Graz, Österreich geboren. Vor seiner Schauspielkarriere machte er seinen Bachelor in Geographie an der Uni Graz. Danach zog er nach Wien, um dort den Master in Raumplanung, mit Schwerpunkt Verkehrssystemplanung zu machen. Nach vielen Jahren als Verkehrsplaner für öffentlichen Verkehr, schmiss er 2021 seinen alten Beruf hin, um sich voll auf das Arbeiten vor der Kamera zu konzentrieren.

Alexander hat zwar bereits in seiner Jugend begonnen Amateurtheater zu spielen, aber erst mit 30 Jahren begann er sich mit dem Gedanken auseinanderzusetzen, seine große Leidenschaft zum Beruf zu machen. Er nahm privaten Unterricht bei Anne Grabowski, Alexander E. Fennon und Almuth Hattwich und spielte in TV-Serien, Kurzfilmen, Low-Budget-Filmen, Dokumentationen und Imagefilmen mit. Seit 2022 ist er professioneller Filmschauspieler.

Den Nachnamen Diwiak trägt Alexander seit der Hochzeit mit seiner Frau Irene.